Dxf dateien downloaden

1. Verstehen Sie, dass Sie zwei Dateien haben sollten, eine zum Betrachten und eine für die Maschine zu verwenden, um zu schneiden. Die erste ist eine Datei, um zu sehen, was der Entwurf ist, in der Regel in Form einer .jpg oder .png Bilddatei. Die andere Datei, eine .dxf-Datei, wird von Ihrer CNC-Maschine verwendet, um das Stück zu schneiden. Es mag für viele von Ihnen einfach klingen, aber wenn Sie neu in CNC Plasma schneiden alles zum ersten Mal lernen kann überwältigend sein. Wir sind hier, um allen zu helfen! 4. Beim ersten Importieren von Dateien, die meisten, wenn nicht alle, Cam-Software wie Sheetcam (Link) öffnet ein Fenster, in dem Sie Skalierung wählen können – Zoll vs. Millimeter. Wenn sich eine Datei öffnet und viel zu groß ist, versuchen Sie, zu schließen und erneut zu öffnen/ importieren und Millimeter auszuwählen (oder umgekehrt, wenn die Datei zu klein ist). Die meisten unserer Dateien in Zoll entworfen, aber es gibt mehrere, die in Millimetern waren. Der Grund dafür ist, dass der Schnitt direkt in die Mittellinie der Vektoren in diesen Dateien gehen soll. Alles andere kann zu schlechten Ergebnissen oder Fehlern führen, die verhindern, dass Ihr CAM-Paket g-cdoe erzeugt. 3.

Denken Sie daran, die Tooling-Offset-Funktionalität zu deaktivieren oder Ihren Offset auf das Minimum von 0,001″ einzustellen. Sie möchten, dass Ihre Maschine die Mittellinie schneidet (für unsere kostenlosen Dateien funktioniert dies gut), und Sie möchten, dass der Code richtig gerendert wird. Es könnte eine Reihe von Setups ruinieren, wenn diese Einstellung nicht korrekt ist. Überprüfen Sie immer Ihre Einstellungen, bevor Sie ein Projekt starten, und es wird Ihnen viel Zeit und Kummer sparen. Um sicherzustellen, dass Sie eine ausgezeichnete Erfahrung mit unseren kostenlosen DXF-Dateien haben, möchten wir mit Ihnen einige Informationen teilen, die es Ihnen erleichtern, mit unseren DXF-Dateien erfolgreich zu sein. Hier ist ein großartiges Video, um auszuchecken, um das Importieren von DXF-Dateien zu erklären und wie Offsets funktionieren, wenn Sie anfangen, CNC-Plasmaschneiden zu lernen. Die meisten CAD- und CAM-Software wird DXF-Dateien öffnen, erstellen und bearbeiten. Importieren einer DXF-Datei in ein CAD-Programm und anschließendes Exportieren ist die beste Möglichkeit, DXF-Dateien in ein anderes CAD-Zeichnungsdateiformat zu konvertieren.

Viele Zeichenprogramme wie Adobe Illustrator und CorelDraw werden auch geöffnet, bearbeitet und gespeichert DXF-Dateien, so dass dies eine weitere Möglichkeit ist. Für künstlerische Arbeiten kann ein Zeichenprogramm einfacher sein. Für die Erstellung mechanischer Komponenten ist CAD-Software besser. Ich kenne viele Personen, die neu in der CNC-Industrie sind gerne Inkscape zu versuchen, aber ich habe nicht sehr gute Erfolge mit dem Importieren und Öffnen meiner DXF-Dateien in diesem speziellen Programm hatte. Ich glaube, es ist aufgrund, wie Inkscape basierend auf älteren Versionen des DXF-Dateiformats entwickelt wurde. DXF-Dateien (Dateien mit einer .dxf Dateierweiterung) sind eine Art von CNC-Datei genannt Vektor-CAD-Dateien. Vector CAD-Dateien enthalten Objekte wie: Schauen Sie sich alle unsere kostenlosen DXF-Dateien, die wir zum Download anbieten, kostenlos an.

CategoriesUncategorized